Close

12. April 2017

Businessplan

Wie bereits im Citizen Circle Chat erwähnt, gebe ich meinen Businessplan in Excel, den ich vor fast 2 Jahren von der IHK München erhalten und innerhalb eines Monats nach und nach erweitert und mit praktischen Formeln ergänzt habe, kostenlos an Interessierte weiter.

Das Excel-Dokument enthält die folgenden Reiter:

1. Umsatz und Rentabilitätsvorschau
2. Gewinn für die Deckung des Lebensunterhalts (priv. Deckung)
3. Kapitalbedarf für Investitionen und Gründungskosten im ersten Jahr (Kapitalbedarf)
4. Liquiditätsplan

Ja, ich will den gratis Businessplan inkl. Liquiditätsanalyse jetzt herunterladen und fülle dafür Folgendes aus, aktiviere das Häkchen und klicke auf den großen Button:

Liste(n) auswählen:

Das Besondere bei der enthaltenen Liquiditätsanalyse ist, dass es sowohl Kosten, Gewinn, Umsatz für ein physisches Produkt (Teil 1) als auch Gewinn und Umsatz für eine Dienstleistung auf Stundenbasis (Teil 2) in einer Mischform berücksichtigt. Die Anzahl der zu verwendenden Wochentage für die jeweilige Verdienstart kann für verschiedene Monate angepasst werden. Durch eine kleine Änderung kann die Art „physisches Produkt“ in ein „Infoprodukt“ umgewandelt werden. Dadurch, dass die zur Verfügung stehende Stückzahl dann keine Rolle mehr spielt, kann initial eine beliebig hohe „Stückzahl“ angegeben werden.

2 Comments on “Businessplan

Andreas Büter
30. April 2017 um 18:32

Hey Levent 🙂

1000 Dank, dein Plan kommt für mich im perfekten Moment und spart mir viele Stunden Arbeit. Herzlichen Dank dafür!!

Andreas

Antworten
Levent
30. April 2017 um 19:19

Hey Andreas 🙂

freut mich sehr, dass es dir gefällt und weiterhilft.

Erst heute ist mir eingefallen – ist ja schon eine Weile her – dass dies der rechnerische Anteil des Businessplans ist (Excel). Es gibt noch eine Vorlage für den Text- bzw. Marktanalyse-Anteil als Word-Dokument, z.B. hier:

https://www.ihk-muenchen.de/businessplan/

Ich überlege mir, ob sich eine „Bedienungsanleitung“ lohnt. Bei Fragen, bitte einfach anrufen oder per E-Mail oder als Kommentar. 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Büter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UnknownGerman